Menu

Farben

Bei unseren Dispersions-Fassaden-Farben, von Brillux und Caparol, wird auf Lösemittel und Weichmacher verzichtet, wodurch die Farben geruchsneutral sind. Dies kommt auch der Umwelt und Ihrer Gesundheit zugute. Weichmacher- und lösemittelfreie Farben erkennt man an dem E.L.F.-Siegel.

Dispersionsfarben

Mit Dispersionsfarben sind die handelsüblichen Wandfarben gemeint – im Baumarkt spricht man häufig von Binderfarbe.

Eine Dispersion bezeichnet lediglich ein heterogenes Gemisch verschiedener Stoffe, die sich weder ineinander lösen noch chemisch miteinander verbinden. Meistens handelt es sich um Acryl- oder Kunstharzdispersionsfarben. Zusätzlich gibt es noch Dispersions-Silikatfarben und Naturdispersionsfarben. Dispersionsfarben lassen sich mit Wasser verdünnen, decken gut und trocknen schnell.

Kunstharz-Dispersionsfarbe

Üblicherweise nutzt man eine Kunstharz-Dispersionsfarbe. Diese besteht aus einer Dispersion von Kunstharz und Wasser.

Vorteile:

  • einfache Anwendung
  • trocknet schnell
  • sehr beständig gegen Verunreinigungen
  • überstreichbar
  • Qualitativ hochwertige Farben sind umweltverträglich und auch für die Gesundheit gut verträglich.

Dispersions-Silikatfarbe

Eine Silikatfarbe besteht aus wässrigen Wasserglaslösung und Erd- und Mineralfarbe. Bei einer Dispersions-Silikatfarbe wird noch ein kleiner Teil Kunstharz beigemischt. Diese Farbe ist teuerer als die Kunstharz-Dispersionsfarbe, kann aber bei Feuchträumen oder bei kalkhaltigen Untergründen sinnvoll sein.

Vorteile:

  • einfache Anwendung
  • gegen Verunreinigungen noch beständiger als Kunstharz-Dispersionsfarbe
  • überstreichbar
  • umweltverträglich
  • gesundheitlich gut verträglich
  • verhindert Schimmelbildung, ist somit gut für Feuchträume geeignet

Natur-Dispersionsfarbe

Wer der Umwelt etwas Gutes tun möchte, kann auch auf Natur-Dispersionsfarbe zurückgreifen. Diese enthalten keine synthetischen oder mineralölhaltige Substanzen und sind grundsätzlich frei von Lösungsmitteln, Weichmachern und Giftstoffen.

Vorteile:

  • schont die Umwelt, durch Verzicht auf Erdöl
  • frei von Lösungsmitteln, Weichmachern und Giftstoffen
  • Farbkraft bleibt lange erhalten

Latexfarbe

Latexfarben sind gerade in stark beanspruchten Räumen sehr beliebt. Dabei wird zwischen der klassischen Latexfarbe und der modernen Kunstharzfarbe unterschieden. Die klassische Latexfarbe verwendet noch natürlichen Latex und besteht dementsprechend aus einer Emulsion aus Kautschuk und Wasser.

Die Kunstharzfarbe, oder auch die moderne Latexfarbe, enthält keinen Latex mehr, sondern verwendet lediglich Kunstharz als Bindemittel. Da die Latexfarbe so stark beanspruchbar ist, wird sie gerne im Flur oder in der Küche verwendet. Für das Badezimmer empfehlen wir Dispersionsfarbe, weil Feuchtigkeit aufgenommen und abgegeben werden kann.

Die Latexfarbe ist von matt bis hochglänzend erhältlich und lässt sich generell auch gut überstreichen. Allerdings sollte eine hochglänzende, also fette Latexfarbe vor dem Überstreichen mit einer Dispersionsfarbe vorher aufgeraut, abgelaugt und dann neu grundiert werden. Sonst ist es möglich, dass die neue Farbe auf dem Untergrund nicht gut haftet.

Vorteile:

  • die Struktur der Tapete bleibt erhalten
  • hohe Deckkraft
  • wasserabweisend
  • scheuerfest
  • strapazierfähig
  • abriebfest
  • diffusionsfähig

Lacke

Bei Lacken unterscheidet man in erster Linie, ob sie Lösemittel enthalten oder wasserbasierend sind.

Lösemittelhaltige Lacke

Als lösemittelhaltige Lacke werden heutzutage Alkydharzlacke verwendet, welche sich durch besonders hohe Leistungsfähigkeit und einer geringen Geruchsbelastung auszeichnen. Lösemittelhaltige Lacke sind bei besonders beanspruchten Flächen die erste Wahl.

Vorteile:

  • hohe Deckkraft
  • optimaler Verlauf
  • hohe Strapazierfähigkeit
  • optimaler Schutz vor Feuchtigkeit
  • langlebig

Wasserbasierende Lacke

Wasserbasierende Lacke gewinnen immer mehr an Bedeutung, da sie umweltfreundlicher sind und auch gesundheitlich besser verträglich sind. Die Leistungsfähigkeit wasserbasierender Lacke hat sich bis heute erheblich verbessert, sodass der Einsatz von lösemittelhaltigen Lacken immer seltener notwendig ist.

Vorteile:

  • hohe Deckkraft
  • geruchsarm
  • umweltfreundlich
  • gesundheitlich besser verträglich als lösemittelhaltige Lacke
  • hohe Wetterbeständigkeit
  • hohe Strapazierfähigkeit

Unsere Farbtönstation

Farbtönstation

In wenigen Minuten zu ihrem Wunschfarbton dank der Farbtönstation. Wir mischen Ihre Wunschfarbe direkt bei uns. Das Anmischen von Fahrzeuglacken ist ebenfalls möglich.

Wir sind für Sie da!

Gerne beraten wir Sie, welche Farben und Lacke für Ihren gewünschten Einsatzzweck am besten geeignet sind. Wir sind Ihr Ansprechpartner für den Raum Neuenstadt, Neckarsulm, Bad Rappenau, Möckmühl und Öhringen. Kontaktieren Sie uns per E-Mail, Telefon oder besuchen Sie uns persönlich in unserem Fachmarkt in Neuenstadt!

Sind Ihnen die Malerarbeiten zu aufwändig? Als Malerbetrieb in Neuenstadt übernehmen wir das gerne!

Verwendung von Cookies | Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.